free@home Firmware-Update V2.2.5

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Allgemein, Smart Home Blog

free@home Firmware-Update

Es gibt wieder ein free@home Firmware-Update für beide System Access Points!

Die letzte bekannte Version war die V2.2.4. Nun wurde das Update auf die Version 2.2.5 veröffentlicht und steht zum Download bereit. Mit diesem Update verkürzt sich der Abstand zwischen den free@home Firmware-Updates wieder.

Den Release Notes zu folge geht es auch bei diesem Update einzig und allein um Bugfixes.

Neue Funktionen sind leider nicht enthalten. Hier bleibt nur auf das nächste free@home Firmware-Update zu warten.

Erste Nutzer berichten bereits von positiven Auswirkungen, insbesondere auf die Steuerung von Sonos-Lautsprechern. Hier gab es mit der letzten Version vermehrt Probleme wenn es um die Steuerung per Panel oder Szene ging.

Holt euch das Update und berichtet in unserem free@home User-Board über eure Erfahrungen.

Neue Firmware V2.2.4 für den System Access Point

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Smart Home Blog

Busch Jaeger hat nach langer Durststrecke mal wieder ein Update für beide System Access Point´s veröffentlicht.

Die letzte bekannte Version war die V2.1.7. Dementsprechend umfangreich fallen diesmal die Release Notes aus.
Diese enthalten die unveröffentlichten Versionen V2.1.8, V2.2.2, V2.2.4, sowie die nun veröffentlichte V2.2.4.

Größtenteils geht es mal wieder um Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen.
Wer auf neue Funktionen gehofft hat, wird leider enttäuscht.

Neue Features

Die neuen Funktionen beschränken sich auf die folgenden Neuerungen (Auszug aus den Release Notes):

  • free@home wired Bewegungsmelder erhalten ein Update welches die Totzeit auf
    das gleiche Maß reduziert wie bei free@home wireless Bewegungsmeldern.
    D.h. der Melder schaltet schneller wieder ein wenn Bewegung eintritt nachdem er gerade ausgeschaltet hat.
  • Die Schaltschwelle von Bewegungsmelder (wired und wireless) kann jetzt auf
    einen beliebigen Helligkeitswert gesetzt werden. Es kann auch der aktuelle Helligkeitswert des Raumes
    „übernommen“ werden.
  • Szenenaufruf bei Doppelklick (Nur Wireless)
    Die Wippen unserer Sensoren können jetzt zusätzlich zur Hauptverknüpfung mit
    zwei Szenen (oben/unten) verknüpft werden! D.h. eine Wippe kann z.b. dafür
    benutzt werden das Deckenlicht ein/aus zu Schalten und zusätzlich kann über
    einen Doppelklick oben z.b. die Szene „alle Lichter im Raum An“ aufgerufen
    werden. Über einen Doppelklick unten könnte dann die Szene „alle Lichter im
    Raum Aus“ aufgerufen werden.
  • Neue Raumformen „T“ und „+“
  • Heizkörperthermostate können die von Unterputz Raumtemperaturreglern
    gemessene IST-Temperatur zur Regelung verwenden. Dies ist hilfreich, wenn die
    intern gemessene IST-Temperatur des Heizkörperthermostaten bauseitig
    verfälscht wird (z.B. wenn der Heizkörperthermostat in Nischen montiert ist oder
    durch ein Sofa verstellt ist).

Hier geht´s zum Download der neuen Firmware V2.2.4.

Leider wirkt sich das Update nicht positiv auf das Verhalten der App aus.
Das “Lesen der Projektinformationen” kostet bei jedem Aufrufen der App weiterhin einige Sekunden.

Auch die längst angekündigte API lässt weiterhin auf sich warten.
Wir sehen´s positiv und betrachten diese kleine Update-Welle als Lebenszeichen, welches Hoffnung auf kommende Updates mit neuen Funktionen macht.

 

free@home System Access Point 2.0 angekündigt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Smart Home Blog

Busch-Jaeger hat für das System free@home einen neuen System Access Point 2.0 angekündigt, welcher ab Januar 2019 erhältlich sein soll.

Dieser unterstützt die Anbindung von 150 free@home Teilnehmern (unabhängig ob Wireless oder Wired).
Zu dem bislang verwendeten 2,4 GHz WLAN wird nun auch die Nutzung des 5 GHz WLAN möglich sein.
Weiterhin ist das Gerät mit zwei USB-Ports ausgestattet, welche für zukünftige Funktionserweiterungen vorgehalten werden.
Auch die Prozessorleistung von 1 GHz (bislang 400 MHz), sowie die 512 MB (bislang 128 MB) Arbeitsspeicher dürften dem System Access Point einen ordentlichen Leistungszuwachs geben.

Bislang gibt es noch keine näheren Informationen zu neuen Funktionen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Busch Welcome und free@home

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Smart Home Blog

Heute möchten wir euch die Einbindung der Tür-Kommunikation Busch Welcome in das System free@home vorstellen.

Wir haben dies über die Video-Außenstelle 1-fach mit 180° Kamera und das free@home Panel 7″ Zoll gelöst.

Dabei stellt das free@home Panel nicht nur die üblichen Smart Home Bedienelemente zur Verfügung. Auch als Innenstation für Kommunikation mit der Außeneinheit wird das free@home Panel genutzt. Weiterhin ist die Systemzentrale Mini für den Betrieb zwingend erforderlich. Diese stellt einen Innen-, sowie einen Außen-Bus bereit. Mit diesen werden die Außenstation, sowie die Innenstation verbunden.

Bei der Installation ist entsprechend darauf zu achten, dass sowohl die Innen-, als auch die Außenstation mit der Systemzentrale zu verbinden sind. Wir haben hierzu die ohnehin für die Verkabelung des free@home-Bus genutzte Busleitung (Y-(ST)-Y 2x2x0,8) genutzt. Dies ist auch die aktuelle Empfehlung seitens Busch Jaeger.

Mit der Kombination dieser beiden Systeme erhält man eine perfekte Integration in das Smart Home System. Die Video Außenstation stellt bei jedem Schellen ein Videobild auf dem free@home Panel bereit. Verpasste Besucher werden gespeichert und auf dem Panel entsprechend signalisiert.

Mit Hilfe des zusätzlich erhältlichem IP-Gateway für die Busch Welcome Anlage, lässt sich die Verbindung zur Außenstation auch von unterwegs mittels Smartphone herstellen.

Nachfolgend findet ihr die Komponenten, welche hier zum Einsatz kamen.

Start des Smart Home Blog

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Smart Home Blog

Herzlich Willkommen in unserem Smart Home Blog.

In unserer Produktempfehlung zum System free@home von Busch Jaeger haben wir bereits den Umfang und das Zusammenspiel unserer Haussteuerung beschrieben.
Dieser Blog hält euch in Sachen free@home auf dem laufenden. Seitens Busch Jaeger findet eine stetige Weiterentwicklung des Systems statt. Wir halten euch hinsichtlich neuer Funktionen und Updates für das System und seine Komponenten auf dem laufenden.

Bis es etwas neues zu berichten gibt, schaut euch gerne nochmal unsere Produktempfehlung an.