Kindersitz Maxi Cosi Pearl Pro

Als unsere Tochter langsam aus dem Maxi Cosi Pebble Plus herauswuchs, musste ein geeigneter Kindersitz her. In diesem Artikel beschreiben wir zum einen wie wir uns für den Maxi Cosi Pearl Pro entschieden haben und was unsere Erfahrungen mit dem Sitz sind.

Reboarder oder Fangkörper?

Als erstes haben wir uns mit der Fahrtrichtung beschäftigt. Hier gibt es zum einen die Reboarder-Variante. Hier fährt das Kind weiterhin rückwärts gerichtet, was in den Testberichten und Crashtests als sicherste Variante gilt ein Kind im Fahrzeug zu sichern. Zum anderen gibt es vorwärtsgerichtete Sitze, welche es grundsätzlich einen Fangkörper besitzen, welcher den Körper des Kindes im Falle eines Unfalls auffängt und die Kräfte möglichst gleichmäßig verteilt.

Am Ende ist es eine Frage der eigenen Einstellung bzw. auch eine Einschätzung wie sich das Kind verhält. Niemand möchte sein Kind in einen Sitz schnallen in dem es sich nicht wohlfühlt. Für uns war von vorn herein klar, dass unsere Tochter sich nicht mit einem vorgesetzten Fangkörper anfreunden wird, welcher ihr die Bewegungsfreiheit nimmt. Auf Grund der durchweg positiven Testberichte und Ergebnisse diverser Crashtests entschieden wir uns daher für den Einsatz eines Reboarders. Da sie das Rückwärtsfahren bereits aus der Zeit in der Babyschale gewohnt war, wäre hier auch keine Umgewöhnung erforderlich.

Cybex oder Maxi Cosi?

Nachdem wir uns sowohl im Fachhandel, als auch im Internet über verfügbare Sitze und empfehlenswerte Hersteller informiert hatten, kamen für uns folgende Sitze in die engere Auswahl.

  1. Maxi Cosi Pearl Smart
  2. Maxi Cosi Pearl Pro
  3. Cybex Sirona S i-size

Der Cybex Sirona S i-size überzeugte uns durch die Möglichkeit den Sitz beim Ein- und Aussteigen drehen zu können. Im Gegensatz zur Babyschale verbleibt der Sitz in aller Regel im Fahrzeug, sodass man die kleinen – solange sie noch nicht eigenständig einsteigen können – direkt in den Sitz heben muss. Dies würde mit einem drehbaren Sitz wesentlich leichter fallen.

Die zwei Maxi Cosi Modelle waren für uns insbesondere auf Grund der bereits vorhandenen ISO-Fix Basisstation (Maxi Cosi 2wayfix) interessant. Beim Kauf der Babyschale hatten wir uns bereits mit möglichen Folgesitzen beschäftigt. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch den 2way Pearl, welcher aktuell nicht mehr produziert wird und durch die neue Pearl Serie ersetzt wurde. Somit kamen die neuen Sitze Maxi Cosi Pearl Smart, sowie Pearl Pro in die engere Auswahl.

Einsatz in Fahrtrichtung oder als Reboarder?

Alle drei Sitze können sowohl vorwärts- als auch rückwärts-gerichtet eingesetzt werden. Der Cybex Sirona S i-size besitzt eine integrierte ISO-Fix Befestigung, sodass hier keine zusätzliche Basisstation benötigt wird.

Pearl Smart eben doch nicht so smart

Nachdem wir den Unterschied zwischen den beiden Maxi Cosi Modellen herausgefunden hatten, viel der Pearl Smart für uns weg. Dieser besitzt – anders als es der Name vermuten lässt – nicht das ausgesprochen praktische “Easy-out”-Gurtsystem des Pearl Pro. Dieses bewirkt, dass sich die Gurte beim Abschnallen des Kindes automatisch nach oben bewegen und das Kind nicht erst mühsam aus den Gurten befreit werden muss.

Die Entscheidung

Somit blieben der Pearl Pro und der Sirona S i-size im rennen. Im direkten Vergleich wirkte für unseren Geschmack der Pearl Pro besser verarbeitet und machte einen solideren Eindruck. Der Cybex Sirona S i-size kommt recht groß und klobig daher, was sich auch im Gewicht wiederspiegelt. Für den ein oder anderen mag das auch von größerer Sicherheit zeugen, wir fühlten uns jedoch mit der Entscheidung für den Pearl Pro von Maxi Cosi – nicht zuletzt auch auf Grund der positiven Erfahrung mit dem Maxi Cosi Pebble Plus – wesentlich wohler.

Einbau

Hier seht ihr wie der Sitz im eingebauten Zustand aussieht und wie viel Platz dem Beifahrer hier noch bleibt (hier am Beispiel eines Audi A4 Avant).

Wie oben beschrieben lässt sich der Sitz auch in Fahrtrichtung verwenden.

Hier geht´s zum Preisvergleich…

…oder direkt zum Produkt bei Amazon.de

 

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...