Hape Küchentraum – Spielküche aus Holz “gepimpt”

Zum 1. Geburtstag unserer Tochter im Mai 2019 sollte sie eine Spielküche geschenkt bekommen. Nach langer Recherche haben wir uns für die Hape Küchentraum entschieden.

Der Hape Küchentraum

Folgende Punkte waren für uns bei der Entscheidungsfindung wichtig.
Die Küche sollte vor allem

  • aus Holz – mit möglichst wenig Plastik – sein
  • stabil sein
  • nicht sehr groß sein (wer weiß, was noch so an Spielzeug ins Wohnzimmer passen muss)
  • aber trotzdem auch ein wenig Stauraum bieten
  • zusätzlich sollte sie möglichst neutral sein, also kein rosa/pink oder blau 😉

Da der Hape Küchentraum all diese Punkte erfüllte, wurde diese bestellt und am Geburtstag gleich aufgebaut. Die Küche war zu dem Zeitpunkt noch etwas hoch für unsere Tochter (Körpergröße ca. 75cm), was unserer Tochter aber nichts ausgemacht hatte. Nach ein paar Monaten kam sie schon überall dran.

Maße:
75,7 x 39,0 x 93,5 cm (LxBxH)

Lieferumfang:
Küche zerlegt, Anleitung, Inklusive Topf, Pfanne, Schöpflöffel und Pfannenwender

Achtung die Fotos zeigen die Küche im bereits erweiterten Zustand. Beleuchtung, Kaffeemaschine, etc. sind natürlich nicht Bestandteil des Lieferumfangs. Welches Zubehör wir hier verwendet haben erfährst du weiter unten.

Aufbau und Qualität

Der Aufbau der Küche ging dank der guten und leicht verständlichen Anleitung schnell von der Hand.

In Sachen Qualität hat uns die Küche bislang überzeugt. Nach 1,5 Jahren Nutzung ist nichts abgebrochen oder kaputt gegangen. Es wackelt nichts, fällt nicht um und hält so einiges aus. Hape gibt an: „Die Holzspielwaren werden mit Farben auf Wasserbasis gefärbt. Unsere Produkte sind nach strengsten europäischen (EN71) und amerikanischen (ASTM F963) Sicherheitsstandards zertifiziert und durchlaufen stets strenge Qualitätskontrollen“

Nachteile

hier gibt es nur Kleinigkeiten:

  • keine Beleuchtung (hier haben wir uns schnell eine Lösung überlegt, siehe unten)
  • die Backofentür klappt nach unten auf und der Griff knallt recht laut auf den Boden
  • wenn die Backofentür offen ist, stehen die Kinder gerne auch mal darauf, hatte bislang jedoch keine Beschädigung zur Folge
  • die rechte Tür ist recht schwer zu öffnen, es dauerte eine Weile, bis unsere Tochter dies alleine konnte

Zubehör

Direkt zum Geburtstag wurde auch ein Set aus Tellern, Besteck, Topf, Pfanne, Suppenkelle und Pfannenwender geschenkt. Eine Kaffeemaschine mit Tasse, Zucker und Milch durfte auch nicht fehlen. Genauso wie eine Mikrowelle. Leider gibt es hier kaum schöne Modelle aus Holz, weshalb wir uns für ein Modell aus Kunststoff entschieden haben.

Außerdem ganz viele Kleinigkeiten, z.B. von der Firma Erzi (aus Holz, aber leider nicht günstig), die total süß „nachgemacht“ sind.

Hier ein paar Beispiele:

Man muss vor allem bei den Sachen von Erzi noch etwas aufpassen bei kleinen Kindern, die gerne Spielzeug in den Mund stecken. Hier sind einige kleinen Teile dabei (Fischstäbchen, Kekse oder ähnliches), die evtl. verschluckt werden könnten. Wir haben daher einfach erstmal die größeren Sachen gekauft.

Fazit zum Hape Küchentraum

Unsere Tochter findet ihre Küche seit dem Aufbau super. Jeden Tag wird etwas gekocht oder umgeräumt.

Da wir sie nach einiger Zeit optisch etwas „langweilig“ fanden, haben wir noch folgende Dinge verändert bzw. hinzugefügt:

  • Beleuchtung unter der Abzugshaube und im Backofen. Hierzu haben wir LED-Leisten von IKEA verwendet.
  • auf der linken Seite der Abzugshaube haben wir einen kleinen Haken angebracht, sodass hier Waschlappen oder ähnliches aufgehängt werden können
  • im rechten Schrank klebten wir einen Haken an die Seite für ein kleines Handtuch
  • auf der rechten Seite brachten wir eine Tafelfolie an
No votes yet.
Please wait...