Fisher-Price Bauchlage Spielkissen

03/2019

Wir waren auf der Suche nach einer Möglichkeit unsere Tochter in Bauchlage spielen zu lassen. Mit dem Fisher-Price Spielkissen haben wir die für uns passende Lösung gefunden.

Vorteile

  • abnehmbares Spielzeug
  • toll beim Spielen in Bauchlage
  • nutzbar schon, wenn das Baby den Kopf einigermaßen Halten kann
  • Stoff ist leicht abwaschbar und darf auch ruhig mal angesabbert werden

Nachteile

Es fällt uns schwer überhaupt einen Nachteil an dem Kissen zu finden. Wir können nichts negatives über das Kissen berichten.

Anwendung

Wenn wir unsere Tochter in der Bauchlage auf dieses Kissen legen ist sie erstmal einige Zeit beschäftigt und greift schon gerne nach dem Spielzeug. Der Kopf (Löwe) knistert auch toll und an einem der Spielzeuge befindet sich ein kleiner Spiegel, worin sich das Baby gerne beobachtet. Super ist auch, dass das Liegen auf dem Bauch, sowie das Halten des Köpfchens trainiert werden!

Natürlich muss man die kleinen trotzdem beim Spielen im Auge behalten. Insbesondere am Anfang ist das Spielen in Bauchlage sehr anstrengend, sodass das Köpfchen schon nach ein paar Minuten auf das Kissen sinkt. Also Zeit die Position zu wechseln 😉

Spielen nicht nur in Bauchlage

Wenn das Baby größer ist, kann man das Spielkissen aufgrund der Halbmondform auch im Sitzen zum Spielen um den Bauch legen.

Fazit

Im Großen und Ganzen sind wir mit dem Spielkissen rundum zufrieden. Es erfüllt seinen Zweck und der Stoff ist sehr pflegeleicht. Da sich die Kunststoffelemente abnehmen lassen, kann man das Kissen auch mal in die Waschmaschine werfen. Auch dass das Kissen später im Sitzen noch genutzt werden kann hat uns positiv überrascht. Von uns gibt es daher eine klare Kaufempfehlung.

Schaue Dir gerne auch unsere Erfahrung mit der Fisher-Price Spieldecke Reinforest an.

Austausch mit anderen Eltern

Nutzt die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Eltern in unserem Eltern-Forum.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...